Rakaposhi Basislager Trek und Hunza-Tal Tour

Saison: Mai - Oktober
Höhe: 4.734 m
Schwierigkeit: Leicht
Anzahl Tage: 12
Besonderheit: Keine
Rakaposhi und Diran-Peak sind zwei von etlichen 7.000er Bergen, die vom Hunza-Tal aus wunderbar betrachtet werden können. Sie liegen gegenüber, auf der anderen Seite der Hunza-Flusses, im Bereich ...
Reisedetails ansehen >
 

Rund um den Nanga Parbat und Mazeno Pass Trek – 5.399 m

Saison: Juni - September
Höhe: 5.399 m
Schwierigkeit: Anspruchsvoll
Anzahl Tage: 22
Besonderheit: Trekking Erlaubnis nicht erforderlich
Diese Reise führt uns zum Nanga Parbat, einem außergewöhnlichen Berg im Norden Pakistans am äußersten westlichen Ende des mächtigen Himalayas gelegen. Sein Name leitet sich aus dem Sanskrit ab ...
Reisedetails ansehen >
 

Shaigiri Peak Trek mit Besteigung – 5.688 m

Saison: Juni - September
Höhe: 5.688 m
Schwierigkeit: Alpin, sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 18
Besonderheit: Keine Erlaubnis zur Besteigung oder Gebühren erforderlich
Der Shaigiri Peak liegt in äußersten Westen des Himalaya, unmittelbar vor dem Nanga Parbat, der den Endgipfel des größten Gebirges der Erde markiert. Der Berg erhebt sich steil vom Ende des ...
Reisedetails ansehen >
 

Shimshal Chapchingal Pass – Sonia Peak Mini Expedition – 6.400 m

Saison: Juni – September
Höhe: 6.400 m
Schwierigkeit: Alpin, sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 22 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis erforderlich
Dieser herausragende Trek führt uns an den nördlichsten Rand des Karakorum. Die wunderschöne und zugleich dramatische erscheinende Landschaft des Shimshal Tals gehört zu den feinsten Trekking ...
Reisedetails ansehen >
 

Biafo – Snow Lake – Hispar La

Saison: Juni - September
Höhe: 5.151 m
Schwierigkeit: Sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 25 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis nicht erforderlich
Einer der herausforderndsten Treks von über 100 km, der aber die Anstrengung reichlich belohnt, ist die vollständige Überquerung der zusammen 110 km langen Biafo und Hispar Gletscher, der durch ...
Reisedetails ansehen >
 

Nanga Parbat – Rupalwand und Fairy Meadows

Saison: Juni - Oktober
Höhe: 3.700 m
Schwierigkeit: Leicht
Anzahl Tage: 12 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis nicht erforderlich
Der Nanga Parbat hat seinen Namen aus dem Sanskrit, was „Nackter Berg“ bedeutet, weil seine Flanken so steil sind, dass sich weder Vegetation noch Schnee halten können. Nach alten lokalen ...
Reisedetails ansehen >
 

Baltorogletscher – K2 Base Camp

Saison: Juni - September
Höhe: 5.000 m
Schwierigkeit: Anspruchsvoll
Anzahl Tage: 21 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis benötigt
Diese Route genießt den Ruf als eine der großartigsten auf der ganzen Welt. Sie führt entlang des massiven Baltorogletschers, der die beeindruckende Konzentration von vielen atemberaubenden 7- und ...
Reisedetails ansehen >
 

Baltorogletscher – Concordia – Gondogorola

Saison: Juni - September
Höhe: 5.680 m
Schwierigkeit: Sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 21 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis benötigt
Am Ende des 62-km langen Baltorogletschers, inmitten einer grandiosen Fels- und Eislandschaft, steht der „Berg der Berge“, genannt K2. Mit seinen 8.611 m ist er der höchste Berg dieser Region ...
Reisedetails ansehen >
 
 
Hunza Adventure Leaders ℅ · Pologround Road · Skardu Baltistan · englische Website: hunzaadventureleaders.co