Reiseangebote

Die Angebote von Hunza Adventure Leaders sind mit großer Sorgfalt und Erfahrung ausgewählt und organisiert und gehören zu den spektakulärsten in Pakistan.

Detaillierte Informationen und Antworten zu häufig gestellten Fragen (FAQ) finden Sie auf den Seiten, die in der linken Spalte ausgewählt werden können.

Hinweis zu den Bilder (Impressionen) bei den Reiseangeboten (Reisedetails ansehen …): Doppelklick auf ein Bild ermöglicht das Betrachten in voller Größe.

Weitere Möglichkeiten für flexible Reisegestaltung:

Neben den dargestellten Angeboten bietet Ihnen Hunza Adventure Leaders auch die Möglichkeit, Ihre Reise nach Ihren eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Beispiele:

1. Sie möchten am Anfang oder am Ende der Reise oder zwischendurch an Orten Ihrer Wahl mehr Zeit verbringen.

2. Sie haben Interesse, Elemente aus verschiedenen Treks oder Touren miteinander zu verbinden.

3. Sie möchten Orte besuchen oder in Gebieten trekken, die in den Angeboten nicht angegeben sind.

Was auch immer, Hunza Adventure Leaders ist in der Lage, fast alle Ihre Wünsche zu realisieren. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf (oben Reiter “KONTAKT”) und beschreiben Ihre Vorstellungen. Wir werden Ihnen dann Vorschläge machen und auf Wunsch einen Kostenrahmen erstellen.

 

Laila Peak Expedition – 6.096 m

Der Laila Peak - 6.096 m
Saison: Juni - August
Höhe: 6.096 m
Schwierigkeit: Alpin, sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 28
Besonderheit: Erlaubnis zur Besteigung erforderlich
Der Laila Peak ist einer der schönsten Berge von Pakistan. Der Peak ist synonym mit seiner Westflanke, die in einer nahezu perfekten Geraden steil abfällt und so eine gewaltigen Granitrampe zu ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Hunza Aprikosenblüten Tour

Ultar (7.388 m) und Lady Finger Peak (6.000 m)
Saison: März-April
Höhe: 4.734 m
Schwierigkeit: Keine
Anzahl Tage: 13 Tage
Besonderheit: Keine
Ab Ende März heißt Sie der Frühling, der Anfang der Saison, in den nördlichen Gebieten Pakistans willkommen. Hunza und Nagar in voller Blütenpracht präsentieren ein ästhetisches Panorama. Das ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Rupal Peak Expedition – 5.642 m

Die Rupalflanke des Nanga Parbat
Saison: Juni - Oktober
Höhe: 5.642 m
Schwierigkeit: Anspruchsvoll
Anzahl Tage: 22 Tage
Besonderheit: Trekkingerlaubnis nicht erforderlich
Der Rupal Peak liegt an der Südseite des berühmten Rupaltales, von wo aus man einen freien Blick auf die Rupalwand des Nanga Parbats genießen kann, der mit 4,5 km höchsten Steilwand der Welt. ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Pastore Peak Trek mit Besteigung – 6.209 m

Der Pastore Peak
Saison: Juni - September
Höhe: 6.209 m
Schwierigkeit: Alpin, sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 23 Tage
Besonderheit: Keine Erlaubnis oder Gebühren zur Besteigung erforderlich
Der Pastore Peak befindet sich unweit vom Concordia und Broad Peak Basislager entfernt. Concordia ist der Knotenpunkt in einer Reihe der höchsten Berge der Welt, darunter die vier 8.000er Gipfel von ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Spantik (Golden Peak) Expedition Karakorum – 7.027 m

Der Spantik - 7.027 m
Saison: Juni – September
Höhe: 7.027 m
Schwierigkeit: Alpin, sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 35 Tage
Besonderheit: Erlaubnis zur Besteigung und Gebühren erforderlich
Der Spantik, auch Golden Peak genannt, ist ein Berg in der Spantik-Sosbun-Range des Karakorum. Seine Nord-West-Wand bietet den Profis unter den Bergsteigern eine außergewöhnlich herausfordernde ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Seidenstraße Kirgistan – China – Pakistan Tour

"Modernes" nomadisches Leben in Kirgistan
Saison: Juni – Oktober
Höhe: 4.734 m
Schwierigkeit: Einfach
Anzahl Tage: 15 Tage
Besonderheit: Keine
Diese Tour bietet Ihnen die außergewöhnliche Gelegenheit, entlang der alten Seidenstraße durch drei Länder zu reisen: Kirgistan, China und Nordpakistan. Erleben Sie die außerordentlich ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Manglik Sar Trek mit Besteigung – 6.050 m

Blick vom Gipfel des Manglik Sar
Saison: Juni – September
Höhe: 6.050 m
Schwierigkeit: Alpin
Anzahl Tage: 20 Tage
Besonderheit: Keine Erlaubnis zur Besteigung oder Gebühren erforderlich
Der Manglik Sar liegt am Rande des Shimshal Tals, in der Region Gilgit-Baltistan, Pakistan. Er gehört zur Bergkette des Karakorum, unmittelbar südlich des Pamir-Gebirges, und hat eine Höhe von ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Shaigiri Peak Trek mit Besteigung – 5.688 m

Der Shaigiri Peak - 5.688 m
Saison: Juni - September
Höhe: 5.688 m
Schwierigkeit: Alpin, sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 18
Besonderheit: Keine Erlaubnis zur Besteigung oder Gebühren erforderlich
Der Shaigiri Peak liegt in äußersten Westen des Himalaya, unmittelbar vor dem Nanga Parbat, der den Endgipfel des größten Gebirges der Erde markiert. Der Berg erhebt sich steil vom Ende des ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Shimshal Chapchingal Pass – Sonia Peak Mini Expedition – 6.400 m

Sonia Peak Shimshal - 6.400 m
Saison: Juni – September
Höhe: 6.400 m
Schwierigkeit: Alpin, sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 22 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis erforderlich
Dieser herausragende Trek führt uns an den nördlichsten Rand des Karakorum. Die wunderschöne und zugleich dramatische erscheinende Landschaft des Shimshal Tals gehört zu den feinsten Trekking ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Klein-Tibet – Baltistan Kultur Tour

Das bis 2014 renovierte Fort von Khapulu
Saison: Juni – September
Höhe: 4.160 m
Schwierigkeit: Für jede/n geeignet
Anzahl Tage: 14 Tage
Besonderheit:
Baltistan liegt in Nord-Pakistan und bildet als ein Teil von Gilgit-Baltistan die Grenzregion zur chinesischen Provinz Xinjiang. Es liegt im Karakorum-Gebirge, unmittelbar südlich des K2, des ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Historische Tour Pakistan

Lahore Fort
Saison: Mai - Oktober
Höhe: 4.734 m
Schwierigkeit: Für jede/n geeignet
Anzahl Tage: 14 Tage
Besonderheit:
Pakistan besitzt eine großartige Kultur und uralte historische Wurzeln. Ein halbes Dutzend verschiedene Zivilisationen blühten hier und hinterließen ihre Eindrücke. Pakistan gehört somit zu den ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Biafo – Snow Lake – Hispar La

Auf dem Biafo Gletscher
Saison: Juni - September
Höhe: 5.151 m
Schwierigkeit: Sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 25 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis nicht erforderlich
Einer der herausforderndsten Treks von über 100 km, der aber die Anstrengung reichlich belohnt, ist die vollständige Überquerung der zusammen 110 km langen Biafo und Hispar Gletscher, der durch ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Nanga Parbat – Rupalwand und Fairy Meadows

Nanga Parbat von Fairy Meadows
Saison: Juni - Oktober
Höhe: 3.700 m
Schwierigkeit: Leicht
Anzahl Tage: 12 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis nicht erforderlich
Der Nanga Parbat hat seinen Namen aus dem Sanskrit, was „Nackter Berg“ bedeutet, weil seine Flanken so steil sind, dass sich weder Vegetation noch Schnee halten können. Nach alten lokalen ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Baltorogletscher – K2 Base Camp

Expedition auf dem Weg zum K2 Base Camp
Saison: Juni - September
Höhe: 5.000 m
Schwierigkeit: Anspruchsvoll
Anzahl Tage: 21 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis benötigt
Diese Route genießt den Ruf als eine der großartigsten auf der ganzen Welt. Sie führt entlang des massiven Baltorogletschers, der die beeindruckende Konzentration von vielen atemberaubenden 7- und ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Seidenstrasse – China und Pakistan Tour

Auf dem Weg von Kashgar nach Pakistan
Saison: Juni - Oktober
Höhe: 4.734 m
Schwierigkeit: Für jede/n geeignet
Anzahl Tage: 10
Besonderheit:
Die Seidenstraße besteht aus einer Vielzahl miteinander verbundenen Routen durch Zentralasien und führt unter anderen bis nach Südasien. Sie verbindet China mit Antiochia, Syrien, Persien, ebenso ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Baltorogletscher – Concordia – Gondogorola

Der Concordia Gletscher
Saison: Juni - September
Höhe: 5.680 m
Schwierigkeit: Sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 21 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis benötigt
Am Ende des 62-km langen Baltorogletschers, inmitten einer grandiosen Fels- und Eislandschaft, steht der „Berg der Berge“, genannt K2. Mit seinen 8.611 m ist er der höchste Berg dieser Region ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Die Wunder von Nord-Pakistan

Blick über das Hunza Tal auf den Rakaposhi
Saison: April-Oktober
Höhe: 4.734 m
Schwierigkeit: Für jede/n geeignet
Anzahl Tage: 21 Tage
Besonderheit:
Genießen Sie die Wunder Nord-Pakistans mit seinen verschiedenen Kulturen und Lebensweisen auf einer Jeep-Safari. Auf der Fahrt erleben Sie viele spektakuläre Orte auf dem Weg von Islamabad nach ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Nanga Parbat – Buldar Peak Besteigung – Rush Lake – 5.602 m

Der Rush Lake
Saison: Juni - September
Höhe: 5.602 m
Schwierigkeit: Anspruchsvoll
Anzahl Tage: 22 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis nicht erforderlich
Pakistan Bergwelt ist einzigartig. Hier, im Norden, treffen Himalaya, Karakorum und Pamir aufeinander. Der Indus-Fluss durchtrennt die Region und bildet eine der tiefsten Schluchten der Welt. Dicht ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Shaigiri Peak Trek mit Besteigung – 5.688 m

Der Shaigiri Peak - 5.688 m
Saison: Juni - September
Höhe: 5.688 m
Schwierigkeit: Alpin, sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 18
Besonderheit: Keine Erlaubnis zur Besteigung oder Gebühren erforderlich
Der Shaigiri Peak liegt in äußersten Westen des Himalaya, unmittelbar vor dem Nanga Parbat, der den Endgipfel des größten Gebirges der Erde markiert. Der Berg erhebt sich steil vom Ende des ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Shimshal Chapchingal Pass – Sonia Peak Mini Expedition – 6.400 m

Sonia Peak Shimshal - 6.400 m
Saison: Juni – September
Höhe: 6.400 m
Schwierigkeit: Alpin, sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 22 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis erforderlich
Dieser herausragende Trek führt uns an den nördlichsten Rand des Karakorum. Die wunderschöne und zugleich dramatische erscheinende Landschaft des Shimshal Tals gehört zu den feinsten Trekking ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Biafo – Snow Lake – Hispar La

Auf dem Biafo Gletscher
Saison: Juni - September
Höhe: 5.151 m
Schwierigkeit: Sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 25 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis nicht erforderlich
Einer der herausforderndsten Treks von über 100 km, der aber die Anstrengung reichlich belohnt, ist die vollständige Überquerung der zusammen 110 km langen Biafo und Hispar Gletscher, der durch ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Nanga Parbat – Rupalwand und Fairy Meadows

Nanga Parbat von Fairy Meadows
Saison: Juni - Oktober
Höhe: 3.700 m
Schwierigkeit: Leicht
Anzahl Tage: 12 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis nicht erforderlich
Der Nanga Parbat hat seinen Namen aus dem Sanskrit, was „Nackter Berg“ bedeutet, weil seine Flanken so steil sind, dass sich weder Vegetation noch Schnee halten können. Nach alten lokalen ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Baltorogletscher – K2 Base Camp

Expedition auf dem Weg zum K2 Base Camp
Saison: Juni - September
Höhe: 5.000 m
Schwierigkeit: Anspruchsvoll
Anzahl Tage: 21 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis benötigt
Diese Route genießt den Ruf als eine der großartigsten auf der ganzen Welt. Sie führt entlang des massiven Baltorogletschers, der die beeindruckende Konzentration von vielen atemberaubenden 7- und ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Baltorogletscher – Concordia – Gondogorola

Der Concordia Gletscher
Saison: Juni - September
Höhe: 5.680 m
Schwierigkeit: Sehr anspruchsvoll
Anzahl Tage: 21 Tage
Besonderheit: Trekking Erlaubnis benötigt
Am Ende des 62-km langen Baltorogletschers, inmitten einer grandiosen Fels- und Eislandschaft, steht der „Berg der Berge“, genannt K2. Mit seinen 8.611 m ist er der höchste Berg dieser Region ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Seidenstraße Kirgistan – China – Pakistan Tour

"Modernes" nomadisches Leben in Kirgistan
Saison: Juni – Oktober
Höhe: 4.734 m
Schwierigkeit: Einfach
Anzahl Tage: 15 Tage
Besonderheit: Keine
Diese Tour bietet Ihnen die außergewöhnliche Gelegenheit, entlang der alten Seidenstraße durch drei Länder zu reisen: Kirgistan, China und Nordpakistan. Erleben Sie die außerordentlich ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Klein-Tibet – Baltistan Kultur Tour

Das bis 2014 renovierte Fort von Khapulu
Saison: Juni – September
Höhe: 4.160 m
Schwierigkeit: Für jede/n geeignet
Anzahl Tage: 14 Tage
Besonderheit:
Baltistan liegt in Nord-Pakistan und bildet als ein Teil von Gilgit-Baltistan die Grenzregion zur chinesischen Provinz Xinjiang. Es liegt im Karakorum-Gebirge, unmittelbar südlich des K2, des ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Historische Tour Pakistan

Lahore Fort
Saison: Mai - Oktober
Höhe: 4.734 m
Schwierigkeit: Für jede/n geeignet
Anzahl Tage: 14 Tage
Besonderheit:
Pakistan besitzt eine großartige Kultur und uralte historische Wurzeln. Ein halbes Dutzend verschiedene Zivilisationen blühten hier und hinterließen ihre Eindrücke. Pakistan gehört somit zu den ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Seidenstrasse – China und Pakistan Tour

Auf dem Weg von Kashgar nach Pakistan
Saison: Juni - Oktober
Höhe: 4.734 m
Schwierigkeit: Für jede/n geeignet
Anzahl Tage: 10
Besonderheit:
Die Seidenstraße besteht aus einer Vielzahl miteinander verbundenen Routen durch Zentralasien und führt unter anderen bis nach Südasien. Sie verbindet China mit Antiochia, Syrien, Persien, ebenso ...
Reisedetails ansehen >
 
 

Die Wunder von Nord-Pakistan

Blick über das Hunza Tal auf den Rakaposhi
Saison: April-Oktober
Höhe: 4.734 m
Schwierigkeit: Für jede/n geeignet
Anzahl Tage: 21 Tage
Besonderheit:
Genießen Sie die Wunder Nord-Pakistans mit seinen verschiedenen Kulturen und Lebensweisen auf einer Jeep-Safari. Auf der Fahrt erleben Sie viele spektakuläre Orte auf dem Weg von Islamabad nach ...
Reisedetails ansehen >
 
 
Hunza Adventure Leaders ℅ · Pologround Road · Skardu Baltistan · englische Website: hunzaadventureleaders.co